Mobilisation mit der T-Spine Bridge für mehr Beweglichkeit und Vermeidung von Schmerzen

Mobilisation mit der T-Spine Bridge für mehr Beweglichkeit und Vermeidung von Schmerzen

Die Brustwirbelsäule.

Sie hat enormen Einfluss auf die Funktion von Schultergürtel und Schultergelenk.

Hast du Einschränkungen in der Brustwirbelsäule, wirkt sich dies negativ auf deine Schultern aus.

Ich durfte mich selbst davon überzeugen. Ein hohes Volumen an vertikalen Druckübungen im Training, brachte mir eine saftige Überlastung der rechten Schulter ein.

An normales Training war wochenlang nicht zu denken.

Dabei ist es total überflüssig. Alles was du wissen musst, ist, wie du effektiv deine Brustwirbelsäule mobilisierst.

Und darum geht es in diesem Video.

Ich zeige dir eine großartige und effektive Übung, um deine Brustwirbelsäule zu mobilisieren.

Führst du sie regelmäßig aus, hat das viele Vorteile für dich:

√ deine Verletzungsanfälligkeit in den Schultern verringert sich extrem

√ Übungen werden dir leichter fallen

√ deine Haltung verbessert sich

√ und du hast für deine Warm Up Routine eine der besten Übungen

Mobilisation mit der T-Spine Bridge:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Leave A Response

* Denotes Required Field