Kreuzheben: Die beste Übung – nicht nur für den unteren Rücken

Kreuzheben – Warum du diese Übung in dein Training einbauen solltest

Neben einem starken Rücken, ist ein weiteres Nebenprodukt vom Kreuzheben, ein athletischer Körper. Das liegt daran, dass Kreuzheben eine der besten Möglichkeiten ist, deinen Po zu trainieren.

Athletik steht in engen Zusammenhang mit kräftigen Hüftstreckern.

Das Beste was du lernen kannst, ist wie du Gewichte vom Boden hebst. Es ist die erste fundamentale Bewegung die du lernst, wenn du zu mir ins Training kommst. Selbst an den Tagen wo Kreuzheben nicht auf dem Plan steht, wirst du Gewicht vom Boden heben.

Sei es um es über Kopf zu pressen, zu schieben, zu ziehen oder zu tragen. Im Alltag ist es das Gleiche. Auch wenn es selten passiert, dass du schwere Gewichte heben musst, tust du es doch täglich. Es ist eines dieser fundamentalen Bewegungsmuster das wir als Kinder gelernt haben und heute immer noch brauchen.

Das Problem? Wir haben die Fertigkeit verloren (oder aufgegeben) diese auszuführen.

Hier sind ein paar Gründe warum du heben solltest:

Du kräftigst die Muskulatur auf der Rückseite deines Körpers (genau die Muskeln die im Alltag viel zu kurz kommen). Du bereitest dich für den Ernstfall vor. Es wird der Tag kommen an dem du ein schweres Gewicht heben musst.

Ganzkörpertraining mit nur einer Übung. Der Fokus liegt zwar auf der Rückseite des Körpers. Trotzdem wird der gesamte Körper kräftiger.

Ein starker Griff. Du lernst kräftig zuzupacken. Besonders bei den Langhantel Varianten mit mehr Gewicht oder Sätzen mit vielen Wiederholungen am Stück.

Vorübungen zu anderen Übungen. Kreuzheben ist die Basis für explosive Übungen wie Kettlebell Swings oder für Übungen aus dem olympischen Gewichtheben.

Du setzt dich damit auseinander welche Gelenke beweglich und welche stabil sein müssen, um sicher Gewicht vom Boden heben zu können (im Zweifel wird dir ein guter Coach sagen und zeigen was du dafür benötigst und ob du schon bereit bist schwerer zu gehen).

Es macht dich zum ultimativen Umzugshelfer. Im Ernst, du hast auf einen Schlag mehr Freunde… na ja oder Leute die gerne deine Hilfe in Anspruch nehmen. Keine Ahnung warum ich an dieser Stelle an den Satz von Mark Rippetoe denken muss. “Strong people are harder to kill than weak people and are more useful in general.”

Tue dir selbst einen Gefallen und baue Kreuzheben in dein Training ein!

#deadlift #kreuzheben #vereinfachedeintraining #kettlebell #rkc #kraft #beweglichkeit #motivation #personaltraining #erfurt #progessive #calisthenics #Fitness

Ein von Sebastian Müller (@sebastian_vdt) gepostetes Foto am

Du willst diese ultimative Übung für den unteren Rücken und gesamten Bewegungsapparat lernen?

Vereinbare gerne ein unverbindliches Probetraining mit uns oder informiere dich hier über ein passendes Einsteiger Seminar:

Fitness Seminare in der Kraba Erfurt

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Leave A Response

* Denotes Required Field