Kraft- und Bewegungsakademie Erfurt – Der erste Eindruck täuscht

Fitnessstudio ErfurtEs kommt der Punkt in deinem Leben wo du dich über die Fitness Angebote deiner Stadt schlau machst.

Die Gründe sind verschieden.

Vielleicht hast du ein Ziel das du erreichen möchtest oder du bist unzufrieden mit deinem momentanen Ist-Zustand.

Lästige Schmerzen loszuwerden, ist auch ein guter und sehr häufiger Grund.

Googelst  du „Fitnessstudio“ und deine „Stadt“ wirst du schnell fündig. Das Angebot ist üppig.

Wie sollst du dich da entscheiden?

Ganz einfach. Verschaffe dir einen ersten Eindruck.

Besuche die Seite, lies Bewertungen oder besser, melde dich zu einem Probetraining an.

Der erste Eindruck bei uns ist immer gleich…

Wie um Himmels Willen soll ich hier fit werden?

Bei Sportlern mit Trainingserfahrung, die vorher schon einmal eine Zeit lang in einem traditionellen Fitnesscenter trainierten, ist die Skepsis am größten.

Keine Maschinenparks, keine Ergometer, keine Trainingsbänke, einfach nur ein paar Eisenkugeln, Langhanteln, Klimmzugstangen und Gewichtscheiben.

Es ist wie eine Zeitreise zurück zu den alten Stongman oder Turnerriegen.

Nur bei uns trainieren Alltagsathleten statt Zirkusartisten.

Die zahlreichen Fragezeichen sind deutlich sichtbar.

  • Wie soll ich mich hier richtig aufwärmen, ohne die Möglichkeit 10-15 Minuten auf den Crosstrainer zu gehen?
  • Keine Leinwand die mich mit Videos und Musik berieselt?
  • Nicht ein einziger Maschinenzirkel, mit durchnummerierten Geräten, die den Ablauf genau vorgeben.
  • Es fehlen auch die Ampeln und Wassersäulen die leuchten, wenn gearbeitet wird und ausgehen, wenn pausiert wird.
  • Nirgends Trainer die vorturnen stattdessen Unterricht und permanente Rückmeldung zur Bewegungsausführung?
  • Und nochmal, was passiert nach dem Krafttraining, wenn keine Ergometer für das Ausdauertraining und den Cool-Down da sind?

Bei so vielen Fragen, sind Zweifel natürlich berechtigt. Hier sind ein paar Antworten:

Die 10-15 Minuten auf dem Ergometer haben wir ersetzt durch Bewegungs-Flows und Routinen die den gesamten Bewegungsapparat mobilisieren und aktivieren. Wir knipsen den Gleichgewichtssinn an und bereiten die Gelenke und rumpfstabilisierende Muskulatur auf das Training vor. Als kleinen Bonus ist der Puls in der Regel danach auch schon etwas höher.

Die einzigen Maschinen, die du bei uns findest, sind unsere Members. Frei nach dem Motto, Don’t Use Machines – Be One! Wir setzen im Krafttraining auf fundamentale Bewegungen die den gesamten Körper auf einmal fordern. Kettlebells, Langhanteln, Klimmzugstangen und das eigene Körpergewicht dienen uns als Werkzeuge, um diese Übungen noch effektiver zu machen und zu beladen.

Ampeln und Wassersäulen wurden eiskalt ersetzt, durch unseren besten Freund im Training. Den Gymboss Intervall Timer.

Wer mit Kettlebells trainiert oder Schlitten schiebt und zieht, braucht kein Extra Ausdauertraining! Das ist immer inklusive.

Du siehst schon, bei uns ist alles ein bisschen anders. Und das ist auch gut so. Doch wie kommt das?

In erster Linie unterscheiden wir uns von den anderen dadurch, dass wir nicht für die Optik trainieren. Wir bereiten uns auf den Alltag vor und die fitte Optik ist ein nettes Nebenprodukt davon. Ein Körper der gut aussieht ist toll. Ein Körper der gut aussieht und auf den du dich im Alltag verlassen kannst, ist besser. Und wenn du deine Ernährung im Griff hast, kannst du dich auf eine Sache verlassen. Ein fitter Körper sieht auch fit aus!

Als zweites steht bei uns Betreuung ganz vorne. Bei uns arbeiten keine Vorturner sondern Betreuer. Ziel unserer Trainer ist, dich als Member jedes Training ein bisschen besser zu machen. Bewegungsqualität steht dabei im Fokus. Bei einer geführten Isolationsbewegung an einer Maschine wirst du dich kaum verletzen (das passiert erst, wenn du deine „neue Kraft“ im Alltag ausprobieren möchtest). Die Bewegungen die wir im Training verwenden, sind alle fundamental und zum Teil komplex. Viele von uns haben ihre ursprüngliche Beweglichkeit und Stabilität durch einseitige Belastungen im Alltag verloren. Daher helfen unsere Trainer in erster Linie dabei diese Bewegungsmuster wieder herzustellen und zu kräftigen und dafür ist eine optimale Betreuung einfach unersetzlich.

Nochmal! In der Kraba Erfurt steht bei allem was wir tun die Qualität des gesamten Trainings über der Quantität. Uns ist es egal, wie viele Wiederholungen du in einer Einheit machst. Uns ist es egal wie viel Gewicht du für eine Übung nimmst. Uns ist es auch egal, wie schnell du deine Übungen ausführst. Uns interessiert, dass du deine Übungen und die Bewegungen so gut es dir möglich ist ausführst, dich in deinen Grenzen bewegst um diese auszubauen und so sicher und langfristig deine Ziele erreichst. Wir wollen, dass du dich ständig verbesserst. Und zwar auf einer stabilen Basis, erarbeitet durch qualitativ hochwertiges Training.

Herausforderung und Wettkämpfe haben ihren Platz, der Fokus und die überwiegende Zeit bei uns im Training liegt jedoch auf der Qualität der Bewegungen.

Du siehst, bei uns wird „einfach“ trainiert. Ohne Abkürzungen und mit allem was dazu gehört. Mit Konzentration bei den Übungen, Fokus auf jede einzelne Wiederholung und dem Ziel dich ständig zu verbessern.

Ist das anstrengend? Klar! Ist es das wert? Sehe ich mir die Resultate unserer Members an – Auf jeden Fall!!! 

Es ist gut zu sehen, dass diese Form des Trainings, wie wir sie bei der Kraft- und Bewegungsakademie betreiben, immer bekannter wird und es zahlreiche gute Trainer gibt die den gleichen Weg einschlagen und Sportlern wieder ehrliches Training anbieten.

Ich bin gespannt, wie sich alles entwickelt. Eins steht jetzt schon fest. Die Kraba Erfurt ist ein etwas anderes Fitnessstudio in Erfurt.

Daher freue mich um so mehr auf die nächsten ersten Eindrücke.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

2 Comments

  • Chris

    Reply Reply Oktober 21, 2015

    Hey Sebastian.
    In deinem Artikel beschreibst du wunderschön, die ersten Eindrücke der potentiellen Mitglieder und die schier endlosen Gründe für ein tiefschichtig und grundlegendes Training, was mehr bieten kann als ein kurzzeitig optimiertes Aussehen. Spaß an Bewegungsvielfalt, Gesundheit und mehr Lebensqualität durch Bewegungqualität, und eine langfristig gesteigerte Leistungsfähigkeit die man sehen und spüren kann! Auf eine bewegte Zukunft. De besten Grüße, Chris

  • KRABA-Erfurt@WP.de

    Reply Reply Oktober 21, 2015

    Hey Chris,
    das hast du schön geschrieben. 🙂
    Auf eine bewegte Zukunft!
    Beste Grüße nach Göttingen,
    Sebastian

Leave A Response

* Denotes Required Field