„Iss wie der, der du sein willst“

Ein toller Spot! Meiner Meinung nach sehr aussagekräftig und tiefsinnig.

Leider fühlen sich viele Menschen angegriffen, was sicher weder der Sinn noch das Ziel des Videos war und ist. Es ist schade, dass in den sozialen Medien viele großartige Dinge kaputt geredet werden.

Vielleicht ein paar Dinge, die zum nachdenken anregen sollen:

Ist das Ziel des Videos wirklich „Dicke“ zu diskriminieren? Oder geht es vielmehr darum, sich seinem Ziel entsprechend zu ernähren? „Iss wie der, der du sein willst“ ist für mich nicht der plumpe Vergleich zwischen Vogel und Vogelfutter, sondern zwischen „Ich möchte gesund aussehen und muss daher auch gesund essen“. Viele möchten schlank sein und ernähren sich dennoch von Junk- und Fastfood – sicher der falsche Weg!

Oder ziehen wir den Bogen etwas weiter: Geht es nicht neben der Ernährung auch darum, Ziele und Träume zu haben, die andere vielleicht nicht verstehen und diese dennoch einfach umzusetzen? Monate daraufhin zu arbeiten und es dann endlich zu schaffen? Denn nichts geht von heute auf morgen – weder im Sport, noch in der Ernährung noch im Leben.

Bedenke eines: „Keiner kann dich verletzten, wenn du nicht die Zustimmung dafür gibst!“. Denn nur du allein bist für die Gefühle verantwortlich, die etwas oder jemand in dir hervorruft.

Katja

Katja auf Facebook: facebook.com/KatjaGraumann

Wie denkst du über den Edeka Werbespot – Iss wie der, der du sein willst?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Leave A Response

* Denotes Required Field