Calisthenics Wetzlar – Kettlebell Seminar am „Place to be“

Calisthenics Wetzlar KettlebellCalisthenics passt perfekt zur Kettlebell.

Es passiert etwas großartiges, wenn sich zwei Trainingssysteme verbinden.

Das war auch der Grund für dieses Seminar.

Nik, der Kopf hinter Calisthenics Wetzlar, fragte ob es möglich ist, ein Seminar bei ihnen zu veranstalten.

Nachdem er bereits an einem gemeinsamen Enter the Kettlebell Seminar bei meinem Freund Steven und mir teilnahm, fiel diese Entscheidung leicht.

Einzig die Wochenenden waren rar gesät.

Aber schlussendlich hat es geklappt.

Von der ersten Sekunde an, war die Stimmung super!

Mit der Unterstützung von Sascha Pospischil, konnte nichts schief gehen.

Inhalt des Seminars waren der Kettlebell Turkish Get Up und Kettlebell Swing.

Diese zwei Übungen bilden das Fundament im RKC Kettlebell Training.

Auf dem Turkish Get Up und Kettlebell Swing, basieren alle weiteren Kettlebell Übungen.

Beide Übungen haben einen extrem hohen Übertrag.

Besonders auf Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Hier ist eine kurze Liste was allein der TGU verbessert: 

  • Hüftstabilität während der Seitrollbewegung und Positionswechsel „Knie zur Hand“
  • Schulterstabilität bei offener und geschlossenen Kette
  • Schulterbeweglichkeit
  • Streckung und Rotation der Brustwirbelsäule
  • Hüft- und Beinmobilität und aktive Beweglichkeit
  • Stabilität in zwei unterschiedlichen Bewegungsmustern für Unterkörper – Ausfallschrittmuster und Kniebeugemuster.
  • Rotations- und Antirotationsstabilität

Hier eine Liste mit Dingen die der Kettlebell Swing verbessert:

  • Beweglichkeit in der Hüfte wird verbessert
  • Reflexive Rumpfstabilität wird verbessert (deine stabilisierende Muskulatur reagiert schneller)
  • Kräftigung der gesamten Rückenmuskulatur
  • Verbesserung der Körperhaltung (kräftigt, was im Alltag zu kurz kommt und mobilisiert, was durch Bewegungsmangel fest wird)
  • Herz-Kreislauf-Leistung wird verbessert
  • Athletik wird verbessert (eine explosive Hüftstreckung benötigst du in fast jeder Sportart)

Alleine das sollte dich davon überzeugen, die Kettlebell neben deinen Calisthenics Einheiten ins Training einzubauen.

Hier sind noch 5 weitere Gründe für dich – Kettlebells: 5 Gründe warum du neben dem Streetworkout damit trainieren solltest

Der beste Weg, um die Kugeln sicher in dein Training zu integrieren:

  1. Such dir einen Trainer der die komplexen Bewegungsmuster unterrichtet
  2. Übe die neuen Techniken und Übungen Zuhause oder der Gruppe.
  3. Lass dich regelmäßig korrigieren. Bei komplexen Bewegungsmustern schleifen sich schnell Fehler ein.
  4. Steigere dich nach und nach und lerne weitere Übungen.
  5. Kombiniere effektiv Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und der Kettlebell.

Wo die Reise hingehen kann, beweist Nik eindrucksvoll.

Hier ist ein Video indem er einen 44kg Turkish Get Up mit der Kettlebell ausführt: 

Hier findest du alle Bilder zum Seminar: 

Falls du jetzt Lust bekommst, einmal mit den Jungs und Mädels von Calisthenics Wetzlar zu trainieren, LIKE DIE SEITE VON CALISTHENICS WETZLAR. Hier findest du alle News zum Training.

Willst du mehr übers Training mit der Kettlebell erfahren, like einfach die Kraba Erfurt

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Leave A Response

* Denotes Required Field